Was bringen Ärzte-Rating-Plattformen?

Wer im Internet unterwegs ist, stellst fest: Alles, was bewertet werden kann, wird bewertet. Online-Bewertungen gibt es schon seit den Anfängen des WWW. Spätestens seit dem Erfolg sozialer Netzwerke und Sharingplattformen ist die Digital-Empfehlung zum Kapital geworden. Haben Sie schon einmal Hotel-Bewertungen gesucht und gelesen, z.B. auf Tripadvisor? Würden Sie ein schlecht bewertetes Hotel für die nächsten Ferien buchen? Wahrscheinlich eher nicht. Online-Ratings werden die mündlichen Mund-zu-Mund-Empfehlung und das "Vertrauensbekenntnis" bei Patienten zunehmend ergänzen.