Google Profil für Ärzte (Google My Business)

Google_Profil.png

Mit dem "Google Profil" (Google My Business) werden drei einfache und sehr wirkungsvolle Online-Marketing-Instrumenten installiert. Die Kontakt-Angaben sind auf Google, GoogleMaps und im Adressverzeichnis veröffentlicht und für alle Suchenden auffindbar.

Google My Business ist kostenlos, in 10-15 Minuten installiert, innert 10 Tagen live und in 50-60 Minuten mit Bildern und Keywords vervollständigt und aktiv. Empfehlenswert, weil sehr wirkungsvoll: ★★★★★

Unsere Empfehlungen:

Kanal Kurzfristiges Ergebnis Langfristige Conversion Zeitaufwand Instellation Set-up Kosten Laufende Kosten Myself ★ Profi ☆
Google Profil (My Business) Online ★★ ★★★★ ★★★☆☆

Über die kostenlosen Anmeldung bei Google My Business erscheint die hinterlegte Arzt- oder die Praxis-Adresse

  • in der "Google-Box" auf der rechten Browser-Suchseite
  • auf GoogleMaps
  • im Adressverzeichnis von Google.

Die Anmeldung ist intuitiv, einfach erklärt und kann selbständig durch den Arzt oder das Praxisteam gemacht werden. Zur Verifizierung sendet Google innert 10 Tagen eine Postkarte mit einem Aktivierungs-Code.

Empfehlung "Marketing-Mail" (trash-mail)

Für alle Google-Aktivitäten empfehlen wir ein individuelles Mail (kein @hin.ch), weil das "Marketing-Mail" später für andere Google-Instrumente eingesetzt wird: Bsp. Google Analytics oder Google Adwords. 

Anmeldung bei Google My Business (Zeitaufwand: 10-15 Minuten) >>

Mit der Veröffentlichung wird empfohlen, das Goolge-Profil mit Bilder (Profilbild, Aussenaufnahmen etc.) zu vervollständigen, weil Google diese Angaben als relevant wertet und Suchende auch über Bilder den passenden Arzt suchen.

Ergänzend zum Titel, Namen, Adresse, inkl. Telefon und Webadresse sollten die relevanten Kategorien (Bsp. Arzt, Orthopädie, Chirurgie, Zahnarzt, Kinderarzt, etc.) hinterlegt werden. Suchende finden die Adresse dann auch über die Kategorie.

MedBrander_Blog.png

Google Blog (neu): Fortgeschrittene Nutzer erkennen, dass Google seit Anfangs 2018 einen integrierten "Blog" offeriert, wo Infos und Anlässe mit Verlinkungen auf Webseiten kommuniziert werden können. Bsp. Der Fusssexperte PD Dr. med Norman Espinosa schreibt jede Woche auf seinem Google-Blog (Google Profil).


Wieso brauchen Ihre Praxis ein Google-Profil?